Auftritt
Coburgs schönster Kinosaal feiert Premiere
Der Orchester im Graben, eine Leinwand auf der Bühne – so wird das Landestheater für Charlie Chaplins Stummfilm „The Kid“ zum Kinosaal.
Jochen Berger
Jochen Berger von Jochen Berger Coburger Tageblatt
Coburg – Wie das Stummfilm-Konzert mit Charlie Chaplins Meisterwerk „The Kid“ das Landestheater in ein Lichtspiel-Theater verwandelt.

Dieser Konzertabend führt zurück in längst vergangene Zeiten. In Zeiten, in denen Kinos noch Lichtspiel-Theater hießen und zumindest innen oft auch wie richtige Theater aussehen – beispielsweise wie das einstige Union-Theater in Coburg, das dem Utopolis weichen musste. Für Charlie Chaplins frühes Stummfilm-Meisterwerk „The Kid“ verwandelt sich das Landestheater in ein Lichtspiel-Theater unter ganz besonderen Vorzeichen – der Theaterraum wird zum Kinosaal mit Live-Musik. Die Bühne dient als Standort für eine ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben