Interview
Chaplins Film gibt in Coburg den Takt vor
Szene aus Charlie Chaplins „The Kid“ von 1921.
© Roy Export S.A.S.
Jochen Berger von Jochen Berger Coburger Tageblatt
Coburg – Wie sich Coburgs Generalmusikdirektor Daniel Carter auf zwei besondere Abende vorbereitet – die Stummfilm-Konzerte mit Charlie Chaplins Meisterwerk „The Kid“.

Ein neues Konzertformat präsentiert das Landestheater. Unter dem Motto Filmkonzert dirigiert Coburgs Generalmusikdirektor Daniel Carter Charlie Chaplins Musik zu seinem Stummfilm „The Kid“. Warum er fasziniert ist von der Möglichkeit, Filmmusik und Filmvorführung live zu verbinden, erklärt Daniel Carter im Interview.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.