Interview
Den Steinweg mit Kultur erleuchten
„Im Leerstand gehen die Lichter an“ verspricht das Landestheater für die neue Reihe Theater im Schlick.
Foto: Jochen Berger
Jochen Berger von Jochen Berger Coburger Tageblatt
Coburg – Das Landestheater Coburg will im Schlick 29 Akzente setzen im Sanierungsgebiet Steinwegvorstadt. Im Oktober beginnt eine neue Reihe mit ehrgeizigen Zielen

Der Steinweg kränkelt seit vielen Jahren vor sich hin. Längst ist der Bereich als Sanierungsgebiet ausgewiesen, doch sichtbar passiert ist noch nicht allzu viel, auch wenn im Hintergrund weitere Vorbereitungen laufen – mal abgesehen von der derzeit noch wenig frequentierten Fahrradscheune. Jetzt aber soll immerhin regelmäßig kulturelles Leben in den Steinweg kommen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.