Große Pläne
"Unterste Brücke": ein Verein mischt Bamberg auf
Eugeniya Ershova, Andi Richter und Stefan Stembach   (v. l. )   engagieren sich im Verein „Unterste Brücke“.
Foto: Ronald Rinklef
Bamberg – Wir brauchen nicht die Stadt. Die Stadt Bamberg braucht uns: Das sagt der Verein "Unterste Brücke". Für den 24. September plant er etwas Großes.

Ein Name muss knallen. Darüber müssen sich Menschen, die Punk-Musik hören und am 24. September in Bamberg ein Festival mit sieben Punk-Bands veranstalten, nicht belehren lassen. Das wissen sie von selbst. Punk, das war und ist immer auch das Spiel mit Slogans, Erwartungen und Provokationen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.