Rathausskandal
Bonuszahlungen: Das neue Gutachten ist explosiv
Der Druck auf die Stadtverwaltung steigt: Mitarbeiter müssen mit hohen Rückforderungen rechnen.
Foto: Grafik: Micho Haller
Bambergs Boni-Affäre
Bamberg – Hunderttausende Euro sollen Mitarbeiter der Stadt zurückzahlen. Das lässt den Druck auf Verwaltung und OB steigen. Droht eine Prozesslawine?

Es sind schwere Gewitterwolken, die sich über Bamberg im zu Ende gehenden Juni auftürmen. Nach dem Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband, der Regierung von Oberfranken belastet nun auch das Gutachten der Anwaltskanzlei Gleiss Lutz aus Düsseldorf die Stadtspitze. Konkrete Zahlen erzeugen Sprengkraft Nach Informationen unserer Zeitung untermauert die von der Stadt selbst in Auftrag gegebene Untersuchung die bereits bekannten Vorwürfe. Sie wurde am Dienstagnachmittag erstmals dem Rechnungsprüfungsausschuss vorgestellt. Demnach soll ein ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich