Fußball
Defibrillator: Lebensretter auf dem Amateurplatz
In dieser Szene werden Defibrillator-Einsatz sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen zwar nur an einer Puppe demonstriert, der Notfall kann aber jederzeit eintreten – wie vor wenigen Jahren beim TV Königsberg im Landkreis Haßberge.
In dieser Szene werden Defibrillator-Einsatz sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen zwar nur an einer Puppe demonstriert, der Notfall kann aber jederzeit eintreten – wie vor wenigen Jahren beim TV Königsberg im Landkreis Haßberge.
Foto: dpa
Königsberg in Bayern – Das Drama um Christian Eriksen zeigt: Herzattacken können jeden treffen. Der Defibrillator des TV Königsberg rettete bereits ein Menschenleben.

Ohne den Defibrillator wäre der Vorfall auf dem Sportgelände des TV Königsberg im Landkreis Haßberge nicht gut ausgegangen, davon ist Johannes Burkard überzeugt. Fünf Jahre ist es etwa her, als ein älterer Zuschauer bei einem Spiel des damaligen Fußball-Kreisklassisten plötzlich von seinem Sitzplatz sank und regungslos auf dem Boden liegen blieb.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren