Teil 7: Apotheken
Herzogenauracher Innenstadt im Wandel
Auch die Sonnenapotheke ist in einem schmucken Fachwerkhaus untergebracht. Es gibt sie seit 1978.
Herzogenaurach – Kreisheimatpfleger und FT-Mitarbeiter Manfred Welker hat den Bereich der Innenstadt in den vergangenen 80 Jahren näher untersucht.

Kontinuität unter den Apotheken in der Innenstadt gab es lange Jahre in der Hauptstraße 31 mit der Beyschlag’schen Apotheke der Familie Sehring-Castelli. Bereits früher befand sich ein Storchenhorst auf dem Dach, zeitweise der Telegraphenmast. Geschlossen wurde die Apotheke im März 2021. In der Weihnachtszeit hatte die Stadt temporär einen Weihnachtsladen dort eingerichtet. Und ein Nachmieter ist offenbar gefunden.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar