Südumfahrung
Vielleicht sollte man die Pendler fragen
Bernhard Panzer
Foto: FT
Niederndorf – Ein Kommentar zu den Gedankenspielen zur Südumfahrung von Niederndorf eine gute Woche nach dem Bürgerentscheid.

Was ist schon ein Jahr? Die Südumfahrung von Niederndorf, vor Jahrzehnten schon von Bewohnern des mit Verkehrslärm, Schmutz und Abgasen geplagten Herzogenauracher Ortsteils gefordert und im Jahr 2012 dann vom Stadtrat auch beschlossen, muss noch länger warten. Wenn sie denn überhaupt kommt. Denn der aktuelle Stand der Dinge bedeutet Ablehnung. Eine knappe Mehrheit der Wähler hat sich beim Bürgerentscheid gegen die Straße entschieden.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.