Ausblick
Landestheater: Gas geben für die Nachspielzeit
Weil die Betriebsgenehmigung um ein Jahr verlängert wurde: Auch in der Spielzeit 2022/2023 kann sich das Publikum auf festliche Premieren im Landestheater Coburg freuen.
Foto: Jochen Berger
Coburg – Die Betriebsgenehmigung für das Landestheater wurde um ein Jahr verlängert. Was das für die Abschieds-Saison des Intendanten konkret bedeutet.

Vor Coburgs Intendant Bernhard F. Loges und dem künstlerischen Betriebsbüro liegt in den nächsten Tagen viel Arbeit. Trotzdem wirkt Loges erleichtert. Denn der Anlass ist positiv. Weil die Betriebsgenehmigung für das Landestheater am Samstag nun doch um ein allerletztes Jahr verlängert wurde, kann Loges für seine Coburger Abschieds-Saison im Großen Haus planen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal