Flutkatastrophe
Risikofall Hochwasser: So gefährdet ist die Region
Im Juli 2007 traf ein Hochwasser die Stadt Baiersdorf
Nicht Westdeutschland, sondern Franken: Im Juli 2007 traf ein Hochwasser die Stadt Baiersdorf. Viele Menschen aus der Region fragen sich aktuell: Ist mein Ort vor dem nächsten Hochwasser geschützt?
Foto: Stadt Baiersdorf/Archiv
Oberfranken – Wie groß ist die Gefahr einer Flutkatastrophe in Franken? Wie können sich Hausbesitzer schützen? Was geschieht im Schadensfall? Ein Überblick.

Nach dem Hochwasser im Sommer fragten sich viele Menschen in der Region: Was passiert, wenn das nächste Unwetter kommt? Wir beantworten die wichtigsten Fragen:

 

Kann das in der Region Bamberg auch passieren?

Bamberg befand sich eine Zeit lang auch im Auge des Tiefdruckgebiets, das sich letztlich in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westphalen entlud. So bewerten Experten grundsätzlich die Gefahrenlange in der Region. 

Ist die Region Forchheim auf extreme Unwetter vorbereitet?

Vor allem Hallerndorf war in der vergangenen Woche von Überschwemmungen betroffen - nicht zum ersten Mal. Was, wenn die nächste Flut kommt?

Eine Analyse für den Landkreis Haßberge

Im Landkreis Haßberge ist der Main der Hauptverdächtige, wenn man an Hochwasser denkt. Doch von Bächen geht eine größere Gefahr aus. Woran liegt das?

In der Ebern denkt man über neue Maßnahmen nach

Das Juli-Hochwasser war erschreckend. Teile der Altstadt sahen aus wie Klein-Venedig. Bürgermeister Jürgen Hennemann will jetzt dringend stärkeren Hochwasserschutz aus dem Raum Baunach angehen

In Obertheres gibt es ein Problem, um den dringend nötigen Hochwasserschutz umzusetzen

Theres steht unter Druck. Hier muss jetzt bei der Umsetzung der Pläne zum Hochwasserschutz gehandelt werden.

Warum die kleinen Flüsse gefährlicher sind als der Main?

Beim Hochwasser im Raum Bamberg (u.a. in Mürsbach, Frensdorf, Ebrach) eine Woche vor der Katastrophe im Westen Deutschlands kam die Gefahr nicht vom großen Main, sondern von kleinen Nebenflüssen. Warum das so ist und was man dagegen unternehmen kann: 

Kronach: Erinnerungen an das Hochwasser von 1967

Hochwasser ist auch in der Region nicht fremd. In Kronach kommen derzeit bei vielen Menschen Erinnerungen an das Jahr 1967 hoch. Was damals geschah: 

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: