Lösung gefordert
Zaubert Forchheim doch eine Halle aus dem Hut?
Zaubert die  Stadt eine Halle aus dem Hut?
Illustration: Carolin Neundorfer; nicoletaionescu, zzve, stock.adobe.com
Stephan Großmann von Stephan Großmann Fränkischer Tag
Forchheim – Die Kulturschaffenden sitzen zwischen den Stühlen: Beim politischen Gerangel um eine Veranstaltungshalle bleiben die Vereine auf der Strecke. Die Stadt stellt eine vage Lösung in Aussicht.

Bernd Froese ist sauer. Seit Jahren kämpfen sein Musikverein Forchheim-Buckenhofen und viele andere Kulturschaffende aus der Königsstadt um geeignete Räumlichkeiten. Die aber fehlen, für ihre Auftritte und Proben hangeln sie sich von Provisorium zu Provisorium. Immer öfter müssen sie die Stadtgrenzen sogar verlassen. „Es könnte sein, dass der eine oder andere Verein die lange Wartezeit auf geeignete Räume nicht mehr überlebt“, sagt Froese. Aus dem steten Bitten der Vereine ist nun ein erbitterter Hilferuf geworden. Froese ist ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben